Home Digital HDMI

Home Digital HDMI Cable with Ethernet

Flache Kabel für runde Signale



Ein perfektes Kabel überträgt Signale sicher und unverfälscht von der Quelle zum Ziel. Über die moderne HDMI®-Schnittstelle werden große Datenmengen in Echtzeit übertragen. Datenverluste oder Störungen wirken sich sicht- und hörbar auf die Qualität von Bild und Ton aus.

Äußere Störungen lassen sich relativ einfach durch eine gute Kabelabschirmung vermeiden. Schwieriger in den Griff zu bekommen sind innere Störungen, die durch die gegenseitige elektromagnetische Beeinflussung der Innenleiter entstehen. Am Bekanntesten ist das sogenannte Übersprechen, auch als Crosstalk bezeichnet. Das Signal einer Ader springt auf eine benachbarte Ader über und stört das dort übertragene Signal. Je dichter die Leiter beieinander liegen, desto stärker die Überkopplung. Wer am Telefon schon einmal unfreiwillig ein fremdes Gespräch mitgehört hat, kennt dieses Phänomen - daher auch der Begriff Übersprechen.

Hersteller traditioneller Rundkabel verringern die Störanfälligkeit durch paarweises Verdrillen der einzelnen Leiter (Twisted-Pair-Kabel). Dadurch sollen sich die einander beeinflussenden Magnetfelder der Leitungen gegenseitig aufheben. Zufriedenstellend funktioniert dies jedoch nur bei identischen elektrischen Signalen derselben Frequenz. Das HDMI-Signal allerdings besteht aus unterschiedlichsten elektrischen Signalen mit variabler Frequenz.

HOME DIGITAL setzt daher auf eine effizientere Lösung: Statt lediglich die Auswirkungen der Überkopplungen zu reduzieren, räumen wir von vorneherein die Störungsursache aus dem Weg - den zu geringen Leitungsabstand. Aus diesem Grund sind die HOME DIGITAL-Serien als Flachbandkabel ausgelegt. Bei dieser Kabelform ist der Abstand der parallel geführten Leiter zueinander erheblich größer und ein Übersprechen wird effektiv verhindert.